Freitag, 14. Februar 2014

herziges Gebäck



So, ihr Lieben,
die heutige Schlacht in den Blumenläden ist somit eröffnet...lass Blumen sprechen! und es werden wahrscheinlich überwiegend die Männer dort zu sehen sein, die noch in letzter Sekunde einen überteuerten roten Rosenstrauß ergattern möchten...



bei mir gibt es heute ein herziges Laste-Minute-Gebäck
mit ganz viel Liebe kreiert...
Männer aufgepasst...ganz easy peasy und macht richtig was her!

Hier ist das Rezept:
1x Blätterteig aus dem Kühlregal
150g Frischkäse
30g Butter
40g Puderzucker
1 Pack. Vanillezucker
Saft und Schale 1/2 Zitrone
Himbeeren frisch oder TK

Ofen auf 200° vorheizen
Blätterteig auf der Arbeitsplatte ausbreiten und mit einem Plätzchenförmchen Herzen ausstechen!
Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit einem weiteren Backpapier und einem Backblech  beschweren. Dann dürfen die Herzen für 10 Min. in den Ofen.
Die Plätzchen aus dem Ofen holen und mit etwas Puderzucker bestreuen, abkühlen lassen.
Himbeeren waschen oder auftauen lassen!
Für die Creme Frischkäse, Butter , Puderzucker, Zucker, Saft und Schale der Zitrone miteinander schön cremig rühren...mmmmh:-)
Dann füllt ihr die Creme in einen Spritzbeutel mit Sternentülle  und spritzt kleine Tupfen auf die Herzen. Bitte einen kleinen Zwischenraum für die verführerischen Himbeeren lassen... ein weiteres Herz auflegen und ...
Tadaaa












Habt es schön und lecker
Herzallerliebste Grüße,
Eure Eva-Maria

Kommentare:

  1. Eine sehr schöne Idee liebe Eva-Maria! Und meine Augen, die essen bei Deinen Bildern einfach immer mit :-)!

    Sonniges Wochenende,
    Steph

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Steph,
      sei froh, dass es nur bei den Bildern bleibt... ist halt schööööön kalorienarm (hihi)
      Liebste Grüße und ein schönes Wochenende,
      Eva-Maria

      Löschen
  2. Hallo liebe Eva-Maria! Herzallerliebst was du da gezaubert hast und diese Bilder <3! Ich wünsche dir einen wunderschönen Valentinstag mit Deinen Lieben! Fröhliche Grüße, Nadine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nadine,
      Danke, für Deinen lieben Kommentar :-)
      Ich wünsche Dir auch einen tollen Tag und ein schönes Wochenende!
      Herzallerliebste Grüße,
      Eva-Maria

      Löschen
  3. Ach sind die süß und sehen noch dazu super lecker aus. Die Himbeere in den weißen Tupfen, einfach toll und schmecken sicher vorzüglich, obwohl ich denke die sind zum Essen fast zu schade.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Annerose,
    Schön, dass Du bei mir bist und das es Dir bei mir gefällt!
    Die Herzen sind wirklich vorzüglich...
    Herzallerliebste Grüße,
    Eva-Maria

    AntwortenLöschen
  5. Absolut zauberhaft .. tolles Rezept und so hübsche Bilder ..

    Ganz liebe Grüße Stephie

    AntwortenLöschen
  6. sehr tolle herzen und die Bilder sind auch fabelhaft!!!!! lg Manu

    AntwortenLöschen